Suche

Veranstaltungen

Service Network Design with Mixed Autonomous Fleets

Diese Dissertation setzt sich mit dem Design eines Liefernetzwerkes für die taktische Planung der Paketzustellung unter der Annahme von gemischten Flotten auseinander. In der ersten Stufe eines urbanen Liefernetzwerks wird der Warentransport von Distributionszentren zu Umschlagsstationen, die als Ausgangspunkte für Auslieferungstouren auf der letzten Meile fungieren, betrachtet.

Dabei wird eine heterogene Infrastruktur berücksichtigt, in der autonome Fahrzeuge der SAE-Stufe 4 innerhalb festgelegter sicherer Bereiche selbstständig fahren können. Außerhalb dieser Bereiche können sich die autonomen Fahrzeuge nur fortbewegen, indem sie durch konventionelle Fahrzeuge mit menschlichen Fahrern innerhalb von Platoons geführt werden. Die Entscheidung über die Größe und Zusammensetzung der gemischten Flotte interagiert mit der Festlegung von Rahmentouren und der Konsolidierung von Paketen.

Es ist ein Mixed Integer Programming Modell für das Service Network Design zu entwickeln. Eine Lösung erfolgt über eine hierarchische Dekomposition des komplexen Modells. Weiterhin soll eine robuste Lösung unter Bedarfsschwankungen durch eine stochastische Modellierung erzielt werden.