Ringvorlesung "Kooperatives Verkehrsmanagement"

Das Graduiertenkolleg „SocialCars – Kooperatives, (de-)zentrales Verkehrsmanagement“ veranstaltet eine interdisziplinäre Vortragsreihe, bei der führende nationale und internationale Vertreter aus Wissenschaft und Praxis zu verschiedenen Themengebieten aus dem Bereich Kooperatives Verkehrsmanagement vortragen.

Jeder Vortrag dauert ca. 1 Stunde mit daran anschließender Diskussion. Veranstaltungsort ist Raum Volkswagen 2 (EG) im Forschungsneubau des Niedersächsischen Forschungszentrums Fahrzeugtechnik (NFF) in der Hermann-Blenk-Str. 42 in Braunschweig.

Die Ringvorlesung startet im Sommersemester 2017 wie gewohnt Donnerstags von 16 - 17:30 Uhr. Das vollständige Programm ist in Kürze hier erhältlich.

Vergangene Vorträge

Montag, 18.09.2017 15 - 16:30 Uhr

"Smart Move - A conceptual view on the behaviour of driverless vehicles”
Prof. Stephan Winter (University of Melbourne)

Donnerstag, 16.03.17 16 - 17:30 Uhr

"Kooperative Fahrer-Fahrzeug-Interaktion – Herausforderungen und aktuelle Befunde"
Prof. Dr. Martin Baumann (Abteilung Human Factors, Universität Ulm)

Donnerstag, 17.11.2016 16 - 17:30 Uhr

"Optimizing for Costs and Emissions in Vehicle Routing in Urban Areas"
Prof. Barrett Thomas (Department of Management Sciences at the Tippie College of Business of the University of Iowa in Iowa City)

Donnerstag, 15.09.2016 16 - 17:30 Uhr

"EcoBus"
Prof. Dr. Stephan Herminghaus (Max-Planck-Institut für Dynamik und Selbstorganisation, Abteilung Dynamik Komplexer Fluide)

Donnerstag, 23.06.2016 16 - 17:30 Uhr

"Towards integrated models of vehicle-pedestrian interaction"
Dr. Giuseppe Vizzari (Complex Systems and Artificial Intelligence Research Centre, Department of Informatics, Systems and Communication, University of Milano - Bicocca)

Donnerstag, 26.05.2016 16 - 17:30 Uhr

"Mikroskopische Verkehrsflusssimulation – vom Verkehrsmanagement zum automatisierten Fahren"
Prof. Dr.-Ing. Martin Fellendorf (Technische Universität Graz, Institut für Straßen- und Verkehrswesen)

Donnerstag, 21.04.2016 15 - 16:30 Uhr

"Vehicle Concepts for Urban Mobility"
Prof. Dr.-Ing. Thomas Vietor (Technische Universität Braunschweig, Institut für Konstruktionstechnik)

Donnerstag, 17.03.2016 16 - 17:30 Uhr

"Vehicle-to-Vehicle Communication – Status and future challenges"
Dr. Frank Hofmann (Robert Bosch GmbH, Gruppenleitung Kommunikationssysteme)

Donnerstag, 18.02.2016 16 - 17:30 Uhr

"(Wie) lässt sich die Freigabeproblematik des automatisierten Fahrens lösen?"
Prof. Dr. Hermann Winner (Technische Universität Darmstadt, Fachgebiet Fahrzeugtechnik)

Donnerstag, 21.01.2016 15 - 16:30 Uhr

"Travel time reliability in road networks"
Prof. Dr.-Ing. Markus Friedrich (Universität Stuttgart, Institut für Straßen- und Verkehrswesen)

Donnerstag, 26.11.2015 16 - 17:30 Uhr

"Freeway traffic management in the era of Vehicle Automation and Communication Systems (VACS)"
Prof. Dr. Markos Papageorgiou (Technical University of Crete, Dynamic Systems and Simulation Laboratory)

Donnerstag, 15.10.2015 16 - 17:30 Uhr

"MATSim: Möglichkeiten und Grenzen einer verkehrsträger-übergreifenden integrierten mikroskopischen Verkehrssimulation"
Prof. Dr. Kai Nagel (Technische Universität Berlin,Fachgebiet Verkehrssystemplanung und Verkehrstelematik)

Freitag, 17.07.2015 11 - 12:30 Uhr

"Planung und Umsetzung von Strategien im dynamischen Verkehrsmanagement"
Prof. Dr.-Ing. Manfred Boltze (Technische Universität Darmstadt, Fachgebiet Verkehrsplanung und Verkehrstechnik)

Donnerstag, 18.06.2015 16 - 17:30 Uhr

"Automatische Zuordnung von GPS-Trajektorien und Straßendaten"
Prof. Dr.-Ing. Jan-Henrik Haunert (Universität Osnabrück, Institut für Geoinformatik und Fernerkundung)

Donnerstag, 21.05.2015 16 - 17:30 Uhr

"Fahren unter Strom - Nachhaltige Mobilität mit begrenzten Ressourcen"
Prof. Dr. J. Krems und Dr. Th. Franke (Technische Universität Chemnitz, Professur für Allgemeine und Arbeitspsychologie)

Donnerstag, 16.04.2015 16 - 17:30 Uhr

"Entwicklung des Verkehrsmanagements aus der Sicht einer Verkehrsinformationszentrale"
Dr.-Ing. Ralf Kohlen (VMZ Berlin Betreibergesellschaft mbH)